Gut vertreten bei Angelegenheiten im

Pferderecht

Ihr Ansprechpartner im Pferderecht:

Einen weiteren Schwerpunkt der Kanzlei stellt das Pferderecht dar. Sie erhalten Rechtsberatung und -vertretung insbesondere auf folgenden Gebieten: 

  • Pferdekaufrecht
  • Tierarzthaftung
  • Hufschmiedhaftung
  • Sattlerhaftung
  • Reitlehrerhaftung
  • Anlagenbetreiberhaftung
  • Reitanlagenhaftung
  • Tierhalterhaftung und Reitunfälle
  • Dopingrecht
  • Versicherungsrecht
  • Pferdesportrecht
  • Vereins-Verbands-Dopingrecht
  • Pferdepensionsrecht

Ziel unserer rechtlichen Vertretung

Schnelle & Ziel orientierte Lösungen

In einem Streitfall kann es oft lange dauern, bis beide Parteien sich einigen. Dies kann im schlimmsten Fall mehrere Jahre dauern. Im Zweifel muss ein Richter den Sachverhalt klären. 

Ein langwieriges und zeitaufwendiges Verfahren ist weder für den Halter noch für das Pferd – bei dem es sich um ein Lebewesen handelt –  angenehm und sinnvoll. Daher ist es mein primäres Ziel eine schnellstmögliche Klärung des Sachverhaltes herbeizuführen.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, werden im Einzelfall bereits frühzeitig Sachverstänge aus den einzelnen Fachbereichen wie:

  • Tierärzte
  • Hufschmiede
  • Sattler

und Weitere hinzugezogen. 

“Pferde sprechen mit Ihren Augen oft klüger als Menschen mit Ihrem Mund”

 – Autor unbekannt –